Versand

Lieferung

Sind nicht alle bestellten Artikel sofort lieferbar, werden die sofort lieferbaren umgehend und weitere sobald diese verfügbar sind, nachgeliefert. Die Lieferkosten werden jedoch auch bei Teillieferung nur einmal pro Bestellung verrechnet. Die Lieferung erfolgt per Spedition, Paketdienst oder Postdienst. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. Die Ware muss dort vom Kunden bzw. einem befugten Vertreter übernommen werden können. Sofern nicht separat schriftlich vereinbart, erfolgt die Lieferung nur innerhalb Deutschland, Niederlande, Belgien und Österreich. Für Transportschäden aller Art haftet nicht die Herzog Edelstahltechnik, sondern der Transportträger. Daher muss der Kunde bei der Übernahme der Ware alle Verpackungen auf Vollständigkeit prüfen und eventuelle Fehlmengen und sichtbare Transportschäden schriftlich am Übergabeschein vermerken. Der Fahrer muss dies schriftlich gegenbestätigen.

Fracht u. Lieferzeiten

Die Lieferung durch uns erfolgt unter dem Vorbehalt, dass wir selbst richtig und rechtzeitig beliefert werden und die fehlende Verfügbarkeit nicht zu vertreten haben. Soweit nicht anders vereinbart oder am Artikel anders angegeben ist, liefern wir - Bestand vorausgesetzt – wie folgt:

- Produkt Lieferzeit Standardprodukt: 1 bis 4 Wochen nach Bestätigung Ihrer Bestellung

- Einzelanfertigungen 4 bis 6 Wochen nach Bestätigung Ihrer Bestellung

Bei Zahlungsart Überweisung (Vorauskasse) beginnt die Lieferzeit ab Eingang der Zahlung zu laufen.

Kann die Regellieferzeit nicht eingehalten werden, informieren wir Sie per E-Mail oder telefonisch. Sollte der Kunde mit der verzögerten Lieferung nicht einverstanden sein, ist er berechtigt, ausser bei Einzelanfertigungen so wie Sonderfarbtönen, vom Vertrag zurückzutreten. Bei Lieferung per Spedition wird mit dem Kunden der Zustelltag von der Spedition telefonisch vereinbart. Der Kunde hat bei schweren Artikeln dem Spediteur beim Abladen der Ware behilflich zu sein. Übergabeort ist hierbei die Bordsteinkante. Die Straße muss mit 38 Tonnen LKW befahrbar sein (Zufahrt min. 2,7m breit). Bitte beachten Sie, dass nur die erste Zustellung kostenfrei ist. Sollten durch Verschulden des Kunden weitere Zustellversuche notwendig sein, so werden die von der Spedition verrechneten Mehrkosten dem Kunden weiterverrechnet.

Versandkosten

Die Lieferung erfolgt per Postdienst, Paketdienst oder Spedition. Innerhalb Deutschland (inkl. Sylt), Deutschland, Niederlande, Belgien und Österreich (jeweils ohne Inseln) liefern wir grundsätzlich frei Haus (frei Bordsteinkante). Falls Sie die Lieferung auf eine Insel wünschen, fragen Sie bitte den entsprechenden Inselzuschlag bei uns an!